LehreSeminareMaster
Seminar Empirical Monetary Macroeconomics (374002)

Seminar Empirical Monetary Macroeconomics (374002)

Hinweis

Das Seminar findet im Sommersemester 2024 nicht statt.

Seminar-Steckbrief

  • Wintersemester
    Allgemeine Merkmale
    Titel Seminar Empirical Monetary Macroeconomics
    Belegnummer(n) 374002
    im Semester WiSe 2023/2024
    Angebotsrhythmus SoSe and WiSe
    Rahmenthema (Inhalt) Empirical Monetary Macroeconomics
    Zielgruppe / Zuordnung

    MSc WiWi PO 2018

    Anzahl Plätze 20
    Sprache nur Englisch
    Veranstaltungsort Internes Seminar
    Praxispartner Nein
    Veranstaltungs­rhythmus Blockveranstaltung
    Anfertigung der Hausarbeit während der Vorlesungsszeit
    Anforderungen und Unterstützung
    Zielsetzung Studierende können eine eigenständige empirische Analyse einer geldpolitischen Fragestellung durchführen
    Erforderliche Vorkenntnisse Grundkenntnisse in Ökonometrie sind erforderlich, Vorkenntnisse im Umgang mit der Software R sind von Vorteil
    Unterstützender Kurs zur Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten Kursunterlagen werden zu Beginn des Seminars zur Verfügung gestellt.
    Formale Vorgaben Werden im Rahmen der Informationen zum wissenschaftlichen Arbeiten zu Kursbeginn festgelegt
    Allgemeine Literatur Basisliteratur zu den einzelnen Themen wird in der Einführungsveranstaltung bekanntgegeben
    Basisliteratur zum Einstieg je Thema Ja
    Methodik Empirische Analyse
    Eingesetzte Spezial-Software R
    Empfohlene Textverarbeitungs­software LATEX / MS Word
    Wortumfang Hausarbeit Max. 12 Seiten Text
    Gliederungs­besprechungen Min. 1
    Leistungsan­forderungen / Bewertung inkl. Gewichtung Anwesenheitspflicht, mündliche Beteiligung an Diskussionen [5%], Präsentation [25%], Seminararbeit (Einzelarbeit) [70%]
    Prüfer Prof. Dr. Lena Dräger
    Ansprechpartner Dr. Giang Nghiem
    Gruppenarbeit und Themenvergabe
    Gruppenarbeit Für die Präsentation bei mehrfacher Themenbelegung
    Gruppengröße 2-3
    Verfahren für die Zusammensetzung der Gruppen Präferenzbasiert
    Themen
    1. Analysis of optimal currency areas
    2. Estimation of Taylor rules
    3. Estimation of money demand functions
    4. Estimation of PPP and Balassa-Samuelson effect
    5. Tests for the Uncovered Interest Parity
    Verfahren für Themenvergabe Präferenzbasiert, ggf. Losverfahren
    Art der Voranmeldung Webformular (wird dann hier freigeschaltet)
    Zeitlicher Ablauf
    Voranmeldung / Bewerbung Ab dem 02.10.2023-06.10.2023 via Webformular
    Einführungsveranstaltung Mittwoch, 18.10.23, 12.45-14.15 Uhr, Raum 442 (Geb. 1501)
    Einführung in R

    2 Sitzungen am Donnerstag, 19.10.23, 07.30-09.15 Uhr + 09.15-10.45 Uhr,  Raum 342 (Gebäude 1501)

    Themenzuweisung Während der Einführungsveranstaltung
    Verbindliche Anmeldung Während der Einführungsveranstaltung
    Bearbeitungs­beginn Seminararbeit Mit der verbindlichen Anmeldung am Termin der Einführungsveranstaltung
    Abgabe Seminararbeit 10.01.2024, per Email an Dr. Giang Nghiem
    Abgabe Präsentation Zwei Tage vor der Präsentation per E-Mail
    Präsentations­veranstaltung Mittwoch, 06.12.2023, 12.45-19.30 Uhr, Raum 112 (Gebäude 1501)
  • Sommersemester
    Allgemeine Merkmale
    TitelSeminar Empirical Monetary Macroeconomics
    Belegnummer(n)374002
    im SemesterSoSe 2022
    AngebotsrhythmusSoSe und WiSe
    Rahmenthema (Inhalt)Empirical Monetary Macroeconomics
    Zielgruppe / Zuordnung

    MSc WiWi PO 2018

    Anzahl Plätze20
    Sprachenur Englisch
    Veranstaltungsortinternes Seminar
    PraxispartnerNein
    Veranstaltungs­rhythmusBlockveranstaltung
    Anfertigung der Hausarbeitwährend der Vorlesungszeit
    Anforderungen und Unterstützung
    ZielsetzungStudierende können eine eigenständige empirische Analyse einer geldpolitischen Fragestellung durchführen
    Erforderliche VorkenntnisseGrundkenntnisse in Ökonometrie sind erforderlich, Vorkenntnisse im Umgang mit der Software R sind von Vorteil
    Unterstützender Kurs zur Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten

    Kursunterlagen werden zu Beginn des Seminars zur Verfügung gestellt

    Formale VorgabenWerden im Rahmen der Informationen zum wissenschaftlichen Arbeiten zu Kursbeginn festgelegt
    Allgemeine LiteraturBasisliteratur zu den einzelnen Themen wird in der Einführungsveranstaltung bekanntgegeben
    Basisliteratur zum Einstieg je ThemaJa
    MethodikEmpirische Analyse
    Eingesetzte Spezial-SoftwareR
    Empfohlene Textverarbeitungs­softwareLATEX / MS Word
    Wortumfang HausarbeitMax. 12 Seiten Text
    Gliederungs­besprechungenMin. 1
    Leistungsan­forderungen / Bewertung inkl. GewichtungAnwesenheitspflicht, mündliche Beteiligung an Diskussionen [5%], Präsentation [25%], Seminararbeit (Einzelarbeit) [70%]
    PrüferProf. Dr. Lena Dräger
    AnsprechpartnerProf. Dr. Lena Dräger, Dr. Giang Nghiem
    Gruppenarbeit und Themenvergabe
    GruppenarbeitFür die Präsentation bei mehrfacher Themenbelegung
    Gruppengröße2-3
    Verfahren für die Zusammensetzung der GruppenPräferenzbasiert
    Themen
    1. Analysis of optimal currency areas
    2. Estimation of Taylor rules
    3. Estimation of money demand functions
    4. Estimation of PPP and Balassa-Samuelson effect
    5. Tests for the Uncovered Interest Parity
    Verfahren für ThemenvergabePräferenzbasiert, ggf. Losverfahren
    Art der VoranmeldungWebformular (wird dann freigeschaltet)
    Zeitlicher Ablauf
    Voranmeldung / Bewerbung4.-10. April 2022 über das Webformular
    EinführungsveranstaltungMittwoch, 13. April, 14.30-16.00 Uhr, Raum 401 (Gebäude 1501)
    Einführung in R

    Mittwoch, 20. April, 14.30-16.00 Uhr, Raum 301 (Gebäude 1501);

    Mittwoch, 27. April 14.30-16.00 Uhr, Raum 115 (Gebäude 1503) 

    und

    16.15-17.45 Uhr, Raum 442 (Gebäude 1501)

    ThemenzuweisungWährend der Einführungsveranstaltung
    Verbindliche AnmeldungWährend der Einführungsveranstaltung
    Bearbeitungs­beginn SeminararbeitMit der verbindlichen Anmeldung am Termin der Einführungsveranstaltung
    Abgabe Seminararbeit 20. Juli 2022
    Abgabe PräsentationZwei Tage vor der Präsentation per E-Mail
    Präsentations­veranstaltungDienstag, 21. Juni 13-18 Uhr, Raum 112 (Gebäude 1501)