TeachingSeminarsBachelor
Seminar Geld und Internationale Finanzwirtschaft (272027)

Seminar Geld und Internationale Finanzwirtschaft (272027)

Seminar-Steckbrief

  • Sommersemester
    Allgemeine Merkmale
    Titel Seminar Geld und Internationale Finanzwirtschaft
    Belegnummer(n) 272027
    im Semester SoSe 2024
    Angebotsrhythmus SoSe
    Rahmenthema (Inhalt) Empirische Analysen zu geldpolitischen Themen
    Zielgruppe / Zuordnung

    BSc WiWi PO 2017: Kompetenzbereich VWL

    Anzahl Plätze 20
    Sprache Deutsch (Literatur auf Englisch)
    Veranstaltungsort internes Seminar
    Praxispartner

    Bundesbank Hauptverwaltung in Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Georgsplatz 5, 30159 Hannover

    Veranstaltungs­rhythmus Blockveranstaltung
    Anfertigung der Hausarbeit während der Vorlesungszeit
    Anforderungen und Unterstützung
    Zielsetzung Wissenschaftliches Arbeiten, Erstellen einfacher ökonometrischer Analysen mit Zeitreihen, Vertiefung der Kenntnisse im Bereich Makroökonomik und Geldpolitik
    Erforderliche Vorkenntnisse Ein vorheriger Abschluss der Kurse in Makroökonomie und Geld, Währung und Finanzmärkte wird empfohlen.
    Unterstützender Kurs zur Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten Kursunterlagen werden zu Beginn des Seminars zur Verfügung gestellt
    Formale Vorgaben Werden im Rahmen der Informationen zum wissenschaftlichen Arbeiten zu Kursbeginn festgelegt
    Allgemeine Literatur Basisliteratur zu den einzelnen Themen wird in der Einführungsveranstaltung bekanntgegeben
    Basisliteratur zum Einstieg je Thema Ja
    Methodik Empirische Analyse
    Eingesetzte Spezial-Software R und/oder STATA
    Empfohlene Textverarbeitungs­software LATEX oder MS Word
    Seitenumfang Hausarbeit 12
    Gliederungs­besprechungen Min. 1, max. 3
    Leistungsan­forderungen / Bewertung inkl. Gewichtung Anwesenheitspflicht, mündliche Beteiligung an Diskussionen [5%], Präsentation [25%], Seminararbeit (Einzelarbeit) [70%]
    Prüfer Prof. Dr. Lena Dräger
    Ansprechpartner MSc Ami Dalloul und MSc Sebastian Eiblmeier
    Gruppenarbeit und Themenvergabe
    Gruppenarbeit Möglich
    Gruppengröße 1-3
    Verfahren für die Zusammensetzung der Gruppen Präferenzbasiert
    Themen 1.    Schätzung einer Taylor Regel
    2.    Schätzung einer Geldnachfragefunktion
    3.    Schätzung von “power purchasing parity” (PPP) und der Balassa-Samuelson Effekt
    4.    Tests auf die ungedeckte Zinsparität
    5.    Schätzung einer Phillipskurve mit Inflationserwartungen
    6.    Die Bildung von Inflationserwartungen bei Haushalten
    7.    Auswirkung von Privatverschuldung auf aggregierte Nachfrage
    Verfahren für Themenvergabe Präferenzbasiert, ggf. Losverfahren
    Art der Voranmeldung Webformular (wird dann freigeschaltet)
    Zeitlicher Ablauf 
    Voranmeldung / Bewerbung Eine Woche vor Semesterbeginn über das Webformular
    Vorbesprechung / Themenvorstellung / Kick-Off-Meeting

    Fr, 12. April 2024, 09.15-10.45 Uhr in Raum 332 (Geb. 1501). Die Teilnahme ist verpflichtend.

    Einführung in R/STATA 1-3 Termine zu Semesterbeginn, Termine werden rechtzeitig veröffentlicht.
    Themenzuweisung Während der Themenvorstellung am 12. April 2024
    Verbindliche Anmeldung Während der Themenvorstellung am 12. April 2024
    Bearbeitungs­beginn Seminararbeit 12. April 2024
    Abgabe Seminararbeit

    Fr, 12. Juli 2024, bis 12 Uhr, Upload Seminararbeiten bei Stud.IP

    Abgabe Präsentation Do, 13. Juni, bis 18 Uhr, Upload Präsentationsfolien bei Stud.IP
    Präsentations­veranstaltung Blockveranstaltung mit Anwesenheitspflicht am Fr, 14. Juni 2024, 9-17 Uhr, Hauptverwaltung der Bundesbank für Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Bremen, Georgsplatz 5, 30159 Hannover