LehreSeminareBachelor
Seminar Geld und Internationale Finanzwirtschaft (272027)

Seminar Geld und Internationale Finanzwirtschaft (272027)

SEMINAR-STECKBRIEF

  • Sommersemester
    Allgemeine Merkmale
    TitelSeminar Geld und Internationale Finanzwirtschaft
    Belegnummer(n) 272027
    im Semester SoSe 2021
    Angebotsrhythmus SoSe
    Rahmenthema (Inhalt) Geldpolitische Systeme
    Zielgruppe / Zuordnung

    BSc WiWi PO 2017: Kompetenzbereich VWL

    Anzahl Plätze 20
    Sprachewahlweise DE oder EN (Literatur auf Englisch, Seminararbeit und Präsentation auf Deutsch oder Englisch)
    Veranstaltungsort internes Seminar
    Praxispartner Nein
    Veranstaltungs­rhythmusBlockveranstaltung
    Anfertigung der Hausarbeitwährend der Vorlesungszeit
    Anforderungen und Unterstützung
    Zielsetzung Wissenschaftliches Arbeiten, Vertiefung der Kenntnisse im Bereich Geldpolitik und Wechselkurssysteme
    Erforderliche Vorkenntnisse Ein vorheriger Abschluss der Kurse in Makroökonomie und Geld, Währung und Finanzmärkte wird empfohlen.
    Unterstützender Kurs zur Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten Kursunterlagen werden zu Beginn des Seminars zur Verfügung gestellt
    Formale Vorgaben Siehe die Unterlagen aus dem Kurs "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" am GIF, zusammengefasst im Leitfaden zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten und den Guide Harvard Style of Referencing
    Allgemeine Literatur Basisliteratur zu den einzelnen Themen wird in der Einführungsveranstaltung bekanntgegeben
    Basisliteratur zum Einstieg je ThemaJa
    Methodik Literaturarbeit, ggf. einfache statistische Analysen
    Eingesetzte Spezial-Softwarekeine
    Empfohlene Textverarbeitungs­software LATEX oder MS Word
    Seitenumfang Hausarbeit 12
    Gliederungs­besprechungen Min. 1, max. 3
    Leistungsan­forderungen / Bewertung inkl. Gewichtung Anwesenheitspflicht, mündliche Beteiligung an Diskussionen [5%], Präsentation [25%], Seminararbeit (Einzelarbeit) [70%]
    Prüfer Prof. Dr. Lena Dräger
    Ansprechpartner Prof. Dr. Lena Dräger
    Gruppenarbeit und Themenvergabe
    Gruppenarbeit Für die Präsentation bei mehrfacher Themenbelegung
    Gruppengröße1-2
    Verfahren für die Zusammensetzung der Gruppen Präferenzbasiert
    Themen

    1. Lässt sich geldpolitische Steuerung mit einer Taylor-Regel beschreiben (Beispiel Eurozone/USA)

    2. Inflationssteuerung als geldpolitische Regel

    3. Die Rolle der USA im Bretton Woods System

    4. Currency Boards als geldpolitisches System (Beispiel Estland/Hong Kong/Argentinien)

    5. Optimale Währungsräume (Beispiel Eurozone/Südost Asien)

    6. Das System fixer Wechselkurse in China

    Verfahren für Themenvergabe Präferenzbasiert, ggf. Losverfahren
    Art der VoranmeldungWebformular (wird dann freigeschaltet)
    Zeitlicher Ablauf 
    Voranmeldung / Bewerbung 05. April bis 11. April 2021 über das Webformular
    Vorbesprechung / Themenvorstellung / Kick-Off-Meeting

    16. April 2021, online (genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben). Die Teilnahme ist verpflichtend.

    Themenzuweisung Während der Themenvorstellung am 16. April 2021
    Verbindliche Anmeldung Während der Themenvorstellung am 16. April 2021
    Bearbeitungs­beginn Seminararbeit16. April 2021
    Abgabe Seminararbeit

    25. Juni 2021, bis 12 Uhr per E-Mail an sekretariat@gif.uni-hannover.de

    Abgabe Präsentation Zwei Tage vor der Präsentation per Email
    Präsentations­veranstaltung 04. Juni 2021, 9:00-17:00 Uhr (online)