Lehre
Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen des Instituts für Geld und Internationale Finanzwirtschaft

Alle Veranstaltungen in den nachfolgenden Tabellen werden in den Ankündigungen nach Semestern beschrieben. Für Seminare gibt es ausführliche Zusatzinformation in Form von Steckbriefen auf den verlinkten Seiten.

ÜBERSICHT BACHELOR

Pflichtprogramm

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
Pflichtmodul VWL IV (Geld, Währung und Finanzmärkte)3Deutsch Winter

Kompetenzbereich VWL

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
Internationale Finanzmärkte; Syllabus5 oder 6Deutsch Sommer
Seminar Geld und Internationale Finanzwirtschaft 5 oder 6 Deutsch Winter und Sommer

ÜBERSICHT MASTER

Area Finance, Banking, and Insurance

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
Financial Systems and Regulation / Asset Management 1 oder 3EnglischWinter
International Money and Finance I: Monetary Theory and Policy11EnglischWinter
International Money and Finance II: Financial Crises2; Syllabus2EnglischSommer
Seminar Empirical Monetary Macroeconomics2 oder 3Englisch Winter und Sommer

1 Auch Area Economic Policy and Theory und Area Empirical Economics and Econometrics
2 Auch Area Economic Policy and Theory

VERANSTALTUNGSANKÜNDIGUNGEN NACH SEMESTERN

  • Wintersemester 2019/2020

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Volkswirtschaftslehre IV

    • Geld, Währung und Finanzmärkte (270193)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 12:45 - 14:15 in VII-201Dräger

      Inhalt:

      Der Kurs behandelt eine Einführung zu den Akteuren im Finanzsystem und wesentlichen Fragestellungen rund um das Thema Geld- und Währungspolitik.

      Behandelte Themen sind:

      • Das Finanzsystem
      • Zinsen und Zinsstrukturkurve
      • Zentralbanken
      • Geldpolitische Instrumente
      • Geldschöpfung
      • Geldnachfrage
      • Geldpolitischer Transmissionsmechanismus
      • Devisenmärkte und Wechselkurse.

      Literatur:

      • Bofinger, Peter (2001): Monetary policy: goals, institutions, strategies, and instruments
      • Gischer, H., B. Herz und L. Menkhoff (2012) Geld, Kredit und Banken - Eine Einführung, 3. Auflage.
    • Übung zu Geld, Währung und Finanzmärkte (270092)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 (14-tägig) in II-013 (Gruppe 1)Dalloul
      Mi. 09:15 - 10:45 (14-tägig) in II-013 (Gruppe 2)Dalloul
      Do. 14:30 - 16:00 (14-tägig) in II-013 (Gruppe 3)Kürten
      Do. 14:30 - 16:00 (14-tägig) in II-013 (Gruppe 4)Kürten
      Fr. 11:00 - 12:30 (14-tägig) in II-013 (Gruppe 5)Kürten
      Fr. 11:00 - 12:30 (14-tägig) in II-013 (Gruppe 6)Kürten
      Do. 07:30 - 09:00 (14-tägig) in II-013 (Gruppe 7)Dalloul

      Bemerkungen:

      Die fakultative Übung vertieft den Stoff der Vorlesung Geld, Währung und Finanzmärkte. Die Übung wird im 14-tägigen Rhythmus jeweils im Umfang von 90 Minuten angeboten. Es werden voraussichtlich 5 Übungsgruppen angeboten. Alle Übungsgruppen behandeln identischen Stoff, Sie sollten also lediglich eine Übungsgruppe besuchen. Gruppenanmeldung in Stud.IP ab Do. 24.10.2019, 15:00 Uhr.

    Kompetenzbereich Volkswirtschaftslehre

    • Seminar Geld und Internationale Finanzwirtschaft (272027)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDalloul, Dräger

      Inhalt:

      Ziel der Veranstaltung ist es, im Rahmen des Erstellens der Seminararbeit und der Präsentation Ihrer Ergebnisse Erfahrungen mit dem wissenschaftliche Arbeiten zu sammeln und Ihr Wissen im Bereich geldpolitischer Systeme gezielt zu vertiefen.

      Folgende Themen sind beispielhaft für das Seminar:

      1. Die Rolle der USA im Bretton Woods System
      2. Die Vor- und Nachteile von Currency Boards als geldpolitisches System
        • Beispiel Estland
        • Beispiel Hong Kong
        • Beispiel Argentinien
      3. Optimale Währungsräume
        • Beispiel Eurozone
        • Beispiel Südost Asien
      4. Das System fixer Wechselkurse in China

      Weitere Informationen werden rechtzeitig auf der Institutswebsite bekannt gegeben.

      Literatur:

      Literatur wird themenabhängig bekannt gegeben.

      Bemerkungen:

      Prüfer: Prof. Dr. Dräger

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Geld und Internationale Finanzwirtschaft

    • Seminar Geld und Internationale Finanzwirtschaft (171608)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDalloul, Dräger

      Inhalt:

      Ziel der Veranstaltung ist es, im Rahmen des Erstellens der Seminararbeit und der Präsentation Ihrer Ergebnisse Erfahrungen mit dem wissenschaftliche Arbeiten zu sammeln und Ihr Wissen im Bereich geldpolitischer Systeme gezielt zu vertiefen.

      Folgende Themen sind beispielhaft für das Seminar:

      1. Die Rolle der USA im Bretton Woods System
      2. Die Vor- und Nachteile von Currency Boards als geldpolitisches System
        • Beispiel Estland
        • Beispiel Hong Kong
        • Beispiel Argentinien
      3. Optimale Währungsräume
        • Beispiel Eurozone
        • Beispiel Südost Asien
      4. Das System fixer Wechselkurse in China

      Weitere Informationen werden rechtzeitig auf der Institutswebsite bekannt gegeben.

      Literatur:

      Literatur wird themenabhängig bekannt gegeben.

      Bemerkungen:

      Prüfer: Prof. Dr. Dräger

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Finance, Banking & Insurance

    • Seminar Empirical Monetary Macroeconomics (374002)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDräger, Nghiem

      Inhalt:

      The seminar discusses empirical papers covering topics related to monetary policy. The seminar aims at students interested in conducting econometric analyses and is particularly suitable for those interested in writing an empirical Master thesis (possibly on a related topic). Some basic knowledge in econometrics and the ability to find and work with economic datasets is required, but additional introduction into the econometric techniques used in the seminar and into the program R will be given in the beginning of the semester.

      Students can choose from the following topics and are expected to replicate the empirical analysis in the paper or to run a similar analysis on another dataset. Students will work in groups and after the group presentation write individual seminar papers. Topics to choose from are:

      1. Analysis of optimal currency areas
      2. Estimation of Taylor rules
      3. Estimation of money demand functions
      4. Estimation of PPP and Balassa-Samuelson effect
      5. Tests for the Uncovered Interest Parity

      Literatur:

      The relevant literature will be discussed at the beginning of the seminar.

      Bemerkungen:

      Prüfer: Prof. Dr. Dräger

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Financial Systems and Regulation (374031)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 in I-342Dräger

      Inhalt:

      During the class, we study actors on financial markets and the risks that arise due to asymmetric information and moral hazard. We will evaluate these risks using both theoretical models and empirical evidence. Finally, the class discusses various measures of regulation in financial markets and shows how regulation can help to stabilize financial markets.

      Literatur:

      Relevant text books and academic articles will be provided in class.

      Bemerkungen:

      The exam must be written in English.

    Mehrere Areas

    • International Money and Finance I: Monetary Theory and Policy (379025)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 09:15 - 10:45 in II-013Dräger

      Inhalt:

      During the class, we will derive the basic New Keynesian DSGE model and discuss differences to the earlier Classical Real Business Cycle (RBC) model. Students will learn the mathematical models necessary for the derivation and solution of the model. We will simulate the model using the programmes MATLAB and Dynare and discuss the model’s implication for optimal monetary policy.

      Literatur:

      • Gali (2008): Monetary Policy, Inflation, and the Business Cycle
      • McCandless, George (2008): The ABCs of RBCs – An Introduction to Dynamic Macroeconomic Models

      Bemerkungen:

      The exam must be written in English.

    • Exercise International Money and Finance I: Monetary Theory and Policy (379026)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45 in I-342Nghiem

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Banking and Insurance

    • Asset Management (173710)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 in I-342Dräger

      Inhalt:

      During the class, we study actors on financial markets and the risks that arise due to asymmetric information and moral hazard. We will evaluate these risks using both theoretical models and empirical evidence. Finally, the class discusses various measures of regulation in financial markets and shows how regulation can help to stabilize financial markets.

      Literatur:

      Relevant text books and academic articles will be provided in class.

      Bemerkungen:

      The exam must be written in English.

    Finance

    • Asset Management (173310)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 in I-342Dräger

      Inhalt:

      During the class, we study actors on financial markets and the risks that arise due to asymmetric information and moral hazard. We will evaluate these risks using both theoretical models and empirical evidence. Finally, the class discusses various measures of regulation in financial markets and shows how regulation can help to stabilize financial markets.

      Literatur:

      Relevant text books and academic articles will be provided in class.

      Bemerkungen:

      The exam must be written in English.

    Financial Economics

    • Asset Management (174000)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 in I-342Dräger

      Inhalt:

      During the class, we study actors on financial markets and the risks that arise due to asymmetric information and moral hazard. We will evaluate these risks using both theoretical models and empirical evidence. Finally, the class discusses various measures of regulation in financial markets and shows how regulation can help to stabilize financial markets.

      Literatur:

      Relevant text books and academic articles will be provided in class.

      Bemerkungen:

      The exam must be written in English.

    Doktorandenkolloquium

    • Doktorandenseminar Finance (70514)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDierkes, Dräger, Prokopczuk

      Inhalt:

      PhD students in finance present their research projects.

    Forschungsveranstaltungen

    • Finance Research Seminar (77782)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 11:00 - 12:30 in I-063Dierkes, Dräger, Prokopczuk, Sibbertsen

      Inhalt:

      External guests present their latest research

    • Kolloquium Innovation und Lernen (77787)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBlaufus, Dierkes, Dräger, Gassebner, Gnutzmann-Mkrtchyan, Haunschild, Herr, Hoppe-Wewetzer, Prokopczuk, Ridder, Schnitzlein, Schöndube, Sibbertsen, Weber, Wielenberg

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Innovation und Lernen" vorgestellt.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung findet an vier Terminen (24. Oktober, 28. November, 19. Dezember und 30. Januar) jeweils Do. 11:00 - 12:00 Uhr in I-063 statt.

  • Sommersemester 2019

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Kompetenzbereich Volkswirtschaftslehre

    • Internationale Finanzmärkte (272016)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 09:15 - 10:45 in I-301Dräger

      Inhalt:

      Der Kurs Internationale Finanzmärkte behandelt Themen der monetären Außenwirtschaft. Behandelt werden beispielsweise unterschiedliche Währungssysteme wie fixe und flexible Wechselkurse, Währungsunionen oder Currency Boards. Neben Fragen der optimalen Wechselkurspolitik behandeln wir auch die Dynamik internationaler Finanzmärkte und die Frage, wie Krisen entstehen können. Dabei unterscheiden wir beispielsweise zwischen Währungskrisen, Balance-of-payment Krisen und Staatsschuldenkrisen und diskutieren, inwieweit diese Krisen miteinander zusammenhängen können.

      Literatur:

      Wird zu Beginn der Vorlesung bekanntgegeben.

    • Seminar Geld und Internationale Finanzwirtschaft (272027)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDräger

      Inhalt:

      Ziel der Veranstaltung ist es, im Rahmen des Erstellens der Seminararbeit und der Präsentation Ihrer Ergebnisse Erfahrungen mit dem wissenschaftliche Arbeiten zu sammeln und Ihr Wissen im Bereich geldpolitischer Systeme gezielt zu vertiefen.

      Folgende Themen sind beispielhaft für das Seminar:

      1. Die Rolle der USA im Bretton Woods System
      2. Die Vor- und Nachteile von Currency Boards als geldpolitisches System
        • Beispiel Estland
        • Beispiel Hong Kong
        • Beispiel Argentinien
      3. Optimale Währungsräume
        • Beispiel Eurozone
        • Beispiel Südost Asien
      4. Das System fixer Wechselkurse in China

      Weitere Informationen werden rechtzeitig auf der Institutswebsite bekannt gegeben.

      Literatur:

      Literatur wird themenabhängig bekannt gegeben.

      Bemerkungen:

      Prüfer: Prof. Dr. Dräger

    • Übung zu Internationale Finanzmärkte (272043)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 12:45 - 14:15 (14-tägig) in I-342 (Gruppe 1)Dalloul
      Di. 12:45 - 14:15 (14-tägig) in I-342 (Gruppe 2)Dalloul

      Inhalt:

      Übung zur Vorlesung Internationale Finanzmärkte

      Bemerkungen:

      Die fakultative Übung vertieft den Stoff der Vorlesung Internationale Finanzmärkte. Die Übung wird im 14-tägigen Rhythmus jeweils im Umfang von 90 Minuten angeboten. Es werden zwei Übungsgruppen angeboten. Alle Übungsgruppen behandeln identischen Stoff, Sie sollten also lediglich eine Übungsgruppe besuchen.Die Übungen beginnen erst in der 3. Vorlesungswoche.

    • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Geld und Internationale Finanzwirtschaft (272044)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDräger

      Bemerkungen:

      Termine finden Sie in Stud.IP.

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Geld und Internationale Finanzwirtschaft

    • Bachelorkolloquium GIF (171605)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDräger

      Inhalt:

      Die Studierenden stellen Exposes sowie den Zwischenstand ihrer Bachelor- und Masterarbeiten vor.Die genauen Termine werden individuell mit den Studierenden vereinbart.

    • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Geld und Internationale Finanzwirtschaft (171606)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDräger

      Bemerkungen:

      Termine finden Sie in Stud.IP.

    • Seminar Geld und Internationale Finanzwirtschaft (171608)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDräger

      Inhalt:

      Ziel der Veranstaltung ist es, im Rahmen des Erstellens der Seminararbeit und der Präsentation Ihrer Ergebnisse Erfahrungen mit dem wissenschaftliche Arbeiten zu sammeln und Ihr Wissen im Bereich geldpolitischer Systeme gezielt zu vertiefen.

      Folgende Themen sind beispielhaft für das Seminar:

      1. Die Rolle der USA im Bretton Woods System
      2. Die Vor- und Nachteile von Currency Boards als geldpolitisches System
        • Beispiel Estland
        • Beispiel Hong Kong
        • Beispiel Argentinien
      3. Optimale Währungsräume
        • Beispiel Eurozone
        • Beispiel Südost Asien
      4. Das System fixer Wechselkurse in China

      Weitere Informationen werden rechtzeitig auf der Institutswebsite bekannt gegeben.

      Literatur:

      Literatur wird themenabhängig bekannt gegeben.

      Bemerkungen:

      Prüfer: Prof. Dr. Dräger

    • Internationale Finanzmärkte (171634)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 09:15 - 10:45 in I-301Dräger

      Inhalt:

      Der Kurs Internationale Finanzmärkte behandelt Themen der monetären Außenwirtschaft. Behandelt werden beispielsweise unterschiedliche Währungssysteme wie fixe und flexible Wechselkurse, Währungsunionen oder Currency Boards. Neben Fragen der optimalen Wechselkurspolitik behandeln wir auch die Dynamik internationaler Finanzmärkte und die Frage, wie Krisen entstehen können. Dabei unterscheiden wir beispielsweise zwischen Währungskrisen, Balance-of-payment Krisen und Staatsschuldenkrisen und diskutieren, inwieweit diese Krisen miteinander zusammenhängen können.

      Literatur:

      Wird zu Beginn der Vorlesung bekanntgegeben.

    • Übung zu Internationale Finanzmärkte (171635)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 12:45 - 14:15 (14-tägig) in I-342 (Gruppe 1)Dalloul
      Di. 12:45 - 14:15 (14-tägig) in I-342 (Gruppe 2)Dalloul

      Inhalt:

      Übung zur Vorlesung Internationale Finanzmärkte

      Bemerkungen:

      Die fakultative Übung vertieft den Stoff der Vorlesung Internationale Finanzmärkte. Die Übung wird im 14-tägigen Rhythmus jeweils im Umfang von 90 Minuten angeboten. Es werden zwei Übungsgruppen angeboten. Alle Übungsgruppen behandeln identischen Stoff, Sie sollten also lediglich eine Übungsgruppe besuchen.Die Übungen beginnen erst in der 3. Vorlesungswoche.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Finance, Banking & Insurance

    • Seminar Empirical Monetary Macroeconomics (374002)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDräger

      Inhalt:

      The seminar discusses empirical papers covering topics related to the courses "International Money and Finance I & II". The seminar aims at students interested in conducting econometric analyses and is particularly suitable for those interested in writing an empirical Master thesis (possibly on a related topic). Some basic knowledge in econometrics and the ability to find and work with economic datasets is required, but additional introduction into the econometric techniques used in the seminar will be given in the beginning.

      Students can choose from the following topics and are expected to replicate the empirical analysis in the paper or to run a similar analysis on another dataset. Students will work in groups and after the group presentation write individual seminar papers. Topics to choose from are:

      1. Analysis of optimal currency areas
      2. Estimation of Taylor rules
      3. Estimation of money demand functions
      4. Estimation of PPP and Balassa-Samuelson effect
      5. Tests for the Uncovered Interest Parity

      Literatur:

      The relevant literature will be discussed at the beginning of the seminar.

    • International Money and Finance II: Financial Crises (374013)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 09:15 - 10:45 in II-013Dräger

      Inhalt:

      This course covers the topic of financial crises. We discuss different types of crises, such as banking and financial market crises, currency crises and sovereign debt crises and identify elements that are common to all types of financial crises.

      Recurring typologies of financial crises are described in models such as the Diamond-Dybvig model of bank runs and the Minsky model of financial cycles.

      Finally, we discuss case studies of different financial crises in detail and learn about policy responses to stabilize the financial system and to prevent future crises.

      Literatur:

      The relevant literature for the course will be announced at the beginning of the semester.

    • Exercise International Money and Finance II: Financial Crises (374025)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 14:30 - 16:00 in I-442 (Gruppe 1)Kürten, Nghiem
      Mi. 12:45 - 14:15 in I-442 (Gruppe 2)Kürten, Nghiem

      Inhalt:

      Tutorial for the lecture International Money and Finance II

      Bemerkungen:

      In the tutorial, students solve and discuss problem sets based on the course International Money and Finance II. The tutorial takes place every week and lasts 90 minutes. There will probably be two tutorial groups treating identical problem sets. Students should only visit one tutorial group. Tutorials start in the third week of the semester.

    • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Geld und Internationale Finanzwirtschaft (374029)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDräger

      Bemerkungen:

      Termine finden Sie in Stud.IP.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Finance

    • Masterkolloquium GIF (173395)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDräger

      Inhalt:

      Es werden Grundlagen zum wissenschaftlichen Arbeiten und über die Praxis empirischen Arbeitens vermittelt. Die Studierenden stellen Exposes sowie den Zwischenstand ihrer Arbeiten vor.

    Doktorandenkolloquium

    • Doktorandenseminar Finance (70514)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDierkes, Dräger, Prokopczuk

      Inhalt:

      PhD students in finance present their research projects.

    Forschungsveranstaltungen

    • Finance Research Seminar (77782)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 11:00 - 12:30 in I-063Dierkes, Dräger, Prokopczuk, Sibbertsen

      Inhalt:

      External guests present their latest research

    • Kolloquium Innovation und Lernen (77787)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBlaufus, Dierkes, Dräger, Gassebner, Grote, Haunschild, Prokopczuk, Ridder, Schöndube, Sibbertsen, Weber, Wielenberg

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Innovation und Lernen" vorgestellt.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung findet an vier Terminen (11. April, 9. Mai, 6. Juni und 4. Juli) jeweils Do. 11:00 - 12:00 Uhr in I-063 statt.